(Re-)Zertifizierung beantragen

Sie können Ihre (Re-)Zertifizierung bei der Inhaberin des Ressorts Bildung, Frau Pauline Grosclaude, beantragen:

Pauline Grosclaude
Rue d’Orzival 19
3960 Sierre

Im Dokument Erklärung System (Re-)Zertifizierung
finden Sie alle nötigen Informationen zur Zertifizierung der SGHR sowie eine Anleitung für die Antragsstellung der (Re-) Zertifizierung.

A: Erste Zertifizierung:
1. Mit dem erfolgreichen Abschluss einer der folgenden Weiterbildungen:
- CAS Handtherapie ZHAW
- Rehabilitation in Hand Surgery Lund/Malmö
- DIU (Diplôme Inter-Universitaire) Grenoble
- Master in Chirurgia e Relibilitazione della Mano, Milano
- DATH-Zertifizierung, Deutschland

Füllen Sie das Blatt Antrag (Re-)Zertifizierung aus, und senden Sie es mit der Kopie Ihres Diploms und der Bestätigung der Arbeitserfahrung und des Vortrages an die Inhaberin des Ressorts Bildung.

2. Ohne Abschluss einer der oben genannten Weiterbildungen:

Füllen Sie das Blatt Antrag (Re-)Zertifizierung aus, und senden Sie die ausgefüllte Tabelle (Re-)Zertifizierung mit den entsprechenden Nachweisen an die Inhaberin des Ressorts Bildung.

B: Re-Zertifizierung
Füllen Sie das Blatt Antrag (Re-)Zertifizierung aus, und senden Sie die ausgefüllte Tabelle (Re-)Zertifizierung mit den entsprechenden Nachweisen an die Inhaberin des Ressorts Bildung.

Agenda

  • SGHR-Veranstaltung
  • Anmelden
  • Download
  • Bilder
  1. Fachliteratur-Angebot für SGHR-Mitglieder

  2. Themen für die Bachelor-Abschlussarbeiten der Physiotherapeuten

  3. Neue Rubrik Qualitätszirkel/Journal Clubs