Agenda

Update Handtherapie: Wundmanagement

Beschrieb

In diesem zweistündigen Abendkurs setzen Sie sich mit der Nachbehandlung von Wunden, geeigneten Wundmaterialien und alternativen Behandlungsmethoden auseinander. Nach einer Einführung in die Theorie haben Sie die Möglichkeit, eigene Beispiele aus der Praxis einzubringen und diese in Gruppen zu bearbeiten.

Diese Weiterbildung wird von der ZHAW - Institut für Ergotherapie, der Schweizerischen Gesellschaft für Handrehabilitation (SGHR) und dem ErgotherapeutInnen-Verband Schweiz (evs) in verschiedenen Schweizer Städten angeboten.

Ziele

Als Teilnehmende

-verfügen Sie über neuste Kenntnisse zur Physiologie und Pathophysiologien der Wundheilung

-setzen Sie gezielt Wundmaterialien und Behandlungsmethoden im beruflichen Alltag ein

-kennen Sie interprofessionelle Unterstützungsmöglichkeiten und wissen, wann diese eingeholt werden müssen

-stärken Sie die eigenen Kompetenzen in Bezug auf das Wundmanagement

Referent(en)

Daniela Richner, Leitung Wundberatung Universitätsspital Zürich

Kurssprache

deutsch

Zielgruppe

Ergotherapeutinnen und -therapeuten sowie Physiotherapeutinnen und -therapeuten, die in der Handrehabilitation tätig sind

Preis

CHF 50 (Mitglied: CHF 45)

Besonderes

Olten: 14.02.2018, 17.30 - 19.30 Uhr (Fachhochschule Nordwestschweiz)

Zürich: 15.03.2018, 17.30 - 19.30 Uhr

Anmeldeschluss:
für Kurs in Olten: 14.01.2018
für Kurs in Zürich: 15.02.2018

Veranstalter

zhaw
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Technikumstrasse 71 Postfach CH-8401 Winterthur
Telefon: 058 934 63 79
Fax: 058 935 63 88
weiterbildung.gesundheit@zhaw.ch
www.gesundheit@zhaw.ch