Agenda

Workshop Soft Cast – Herstellung statischer und dynamischer Schienen aus Soft Cast

Beschrieb

In der Handtherapie des USZ arbeiten wir mit Soft Cast ergänzend zu thermoplastischem Schienenmaterial. Soft Cast eignet sich für die Herstellung von qualitativ hochstehenden statischen und, in Kombination mit anderen Materialien, dynamischen Schienen.

Soft Cast ist ein semirigider Stützverband. Das Material lässt sich ausgezeichnet verarbeiten und ideal anpassen. Bei Bedarf kann es mit rigidem Material (Scotch Cast) verstärkt werden.

Vorteile von Soft Cast: Hoher Tragekomfort, wenig Druckstellen, hohe Stabilität, unkomplizierte Anfertigung.

Inhalt
– Herstellung Ellbogenschiene, Daumenköcher und Cockup
– Theorie dynamische Schienen
– Kombination von Soft Cast mit thermoplastischem Schienenmaterial

Ziele

Die Teilnehmenden sind in der Lage, statische und dynamische Schienen aus Soft Cast herzustellen und diese indikationsgerecht einzusetzen.

Referent(en)

Anita Gisi, ET, zert. HT SGHR
Christa Greminger, ET, zert. HT SGHR

Kurssprache

deutsch

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Ergo- und Physiotherapeutinnen und -therapeuten, die an der Schienenherstellung aus Soft Cast interessiert sind und Erfahrung im Schienenbau haben.

Preis

Fr 240.-

Im Preis enthalten

Skript, Material, Znüni

Veranstalter

Universitätsspital Zürich
Gloriastr. 25 CH-8091 Zürich
Telefon:
Fax:

Lokalität

Universitätsspital Zürich
Physiotherapie Ergotherapie USZ, Handtherapie, Rämistrasse 100, 8091 Zürich