Agenda

MAA – Mini Aktivitäten Ansatz After-Work-Workshop Nr. 4

Beschrieb

Was tut gut? Diese Frage bei Klienten zu fokussieren, die keine Ahnung haben, was gut tut, ist der Kernpunkt des Mini Aktivitäten Ansatzes. Basierend auf dem Konzept der Resilienz und erklärt mit biochemischen Zusammenhängen, befähigt der MAA, die Resilienz zu stärken. Dieser After-Work-Workshop inspiriert und befähigt zum Anwenden des MAA in der Praxis. Barbara Aegler, Franziska Heigl und Fay Zischeck werden das Konzept der Resilienz und die Wirkungsmechanismen erklären, und den darauf entwickelten Ansatz praktisch Üben.

Referent(en)

Barbara Aegler, Ergotherapeutin MSc
Franziska Heigl, Ergotherapeutin MSc
Fay Zischeck, Ergotherapeutin MSc

Kurssprache

deutsch

Preis

CHF 110

Veranstalter

Praxis für Handrehabilitation und Ergotherapie GmbH
Falkenstrasse 25 8008 Zürich
Telefon: 0442519790
Fax:
praxis@handrehabilitation.ch
http://www.handrehabilitation.ch

Lokalität

Schweizerische Interpretengenossenschaft SIG, Zürich
Kasernenstrasse 23