Agenda

Mobilisation des Nervensystems (NOI) – Aufbaukurs Klinische Anwendungen der neuralen Mobilisation: oberer Quadrant

Beschrieb

Dieser Kurs thematisiert die Untersuchung und Behandlung physischer Dysfunktionen der neuralen Strukturen im Bereich der oberen Extremitäten, HWS und BWS. Der Kurs ist eine direkte Fortsetzung des Einführungskurses bezüglich Untersuchung und Management physischer Dysfunktionen des Nervensystems in Verbindung mit peripheren neurogenen Mechanismen. Von daher werden die grundlegenden neuralen Untersuchungsverfahren revidiert und eine Reihe weiterer neurodynamischer Teste vorgestellt wie z.B für den N. musculocutaneus, N. axillaris und N. occipitalis major.
Über Problemsolving- und Clinical Reasoning Aufgaben werden theoretische Aspekte, die beim klinischen Umgang mit neuralen Mobilisationen erfahrungsgemäß Schwierigkeiten bereiten, revidiert. Dazu gehören die Analyse und Interpretation der neuralen Befunde, Vorsichts- und Dosierungsmaßnahmen, Kriterien für die Patientenauswahl und vor allem die Umsetzung der klinischen Befunde in ein Behandlungskonzept und dessen Aufbau. Die Formulierung eines Behandlungskonzeptes und die konkrete Ausführung der Behandlungstechniken werden an Beispielen von peripheren Einklemmungsneuropathien demonstriert und geübt. Es handelt sich hierbei um häufig vorkommende Syndrome mit dominant
neurogenen Komponenten wie z. B. Karpaltunnelsyndrom, Tennisellbogen, Thoracic Outlet, zervikale Nervenwurzelsyndrome und Kopfschmerzen. Weiter werden auch die jeweiligen Selbstmanagementstrategien und -übungen sowie die Patientenaufklärung über die schmerzbiologischen Prozesse erläutert und geübt.

Ziele

Die Teilnehmer können im Bereich der oberen Extremität, Hals- und Wirbelsäule das gesamte neurodynamische Testspektrum und entsprechende Behandlungsansätze bei einer Reihe von komplexen, multistrukturellen klinischen Syndromen als Teil des Gesamtmanagements anwenden.

Referent(en)

Hugo Stam MAppSc, PT OMTsvomp®, Ausb. BKS (SVEB 1)
Senior Teacher NOI
Principal Teacher International Maitland Teachers Association (IMTA)

Irene Wicki PT, MSc (Pain), OMTsvomp®

Kurssprache

deutsch

Zielgruppe

Mobilisation des Nervensystems (NOI) - Einführungskurs oder Maitland Level 2A oder AbsolventIn GAMT B-Reihe. ErgotherapeutIn: Einführungskurs bei Ergotherapie-Kurse.

Preis

CHF 440.-

Besonderes

data/event/aufbaukurs_ka_dez_2019.pdf

Veranstalter

Neuro-Orthopädische Institut

Telefon:
Fax:

Lokalität

GAMT Ausbildungszentrum
Klosbachstrasse 103, 8032 Zürich